STRAFRECHT

Wenn Ihnen eine Straftat zur Last gelegt wird, kann viel auf dem Spiel stehen: Oft geht es nicht nur um Geld, sondern es können Gefängnisstrafen drohen. Deshalb ist es umso wichtiger, sich einen Strafverteidiger zu suchen, der Ihre Interessen gekonnt und mit Fingerspitzengefühl vertritt. Wir machen uns für Sie stark und finden oft auch außergerichtliche Lösungen, damit es gar nicht erst zum Prozess kommen muss.

Körperverletzung

Stehen Sie im Verdacht, ein Körperverletzungsdelikt begangen zu haben? Wir helfen Ihnen, die Situation zu klären, begleiten Sie durch das Verfahren und setzen uns mit Erfahrung und Wissen für Sie ein.

Betrug

Betrugsdelikte sind häufig alles andere als Lappalien. Ob Ihnen Betrug im Zusammenhang mit Ihrer Geschäftsausübung, Kreditkartenbetrug, Bafög-Betrug oder Versicherungsbetrug vorgeworfen wird: Wir unterstützen Sie und informieren Sie genau über Ihre Rechte und Handlungsoptionen.

Tötungsdelikte

Körperverletzung mit Todesfolge, Totschlag und Mord bezeichnet man als Tötungsdelikte. Da diese Vorwürfe sehr schwerwiegend sind, ist es unerlässlich, einen erfahrenen Strafverteidiger an der Seite zu haben. Wir prüfen sorgfältig Ihre Aussichten auf Freispruch oder auf ein mildes Strafmaß und schützen Sie davor, ungünstige Angaben zu machen. Zugleich tragen wir engagiert sämtliche Aspekte zusammen, die im Verfahren zu Ihren Gunsten arbeiten können.

Untersuchungshaft

Falls Wiederholungsgefahr, Fluchtgefahr oder Verdunklungsgefahr besteht, droht besonders bei schwerwiegenden Delikten die Untersuchungshaft. Oft muss der Betreffende bis zur Hauptverhandlung in Untersuchungshaft bleiben. Mit kompetenter anwaltlicher Unterstützung kann der Haftbefehl jedoch in vielen Fällen ausgesetzt oder aufgehoben werden. Wir helfen Ihnen dabei, den Aufenthalt in Untersuchungshaft so weit wie möglich zu verkürzen oder ganz zu vermeiden. Selbstverständlich stehen wir Ihnen für ein Erstgespräch sofort zur Verfügung.


Karl-Heinz Mügge

Strafrecht


Neels Lamschus

Allgemeines Strafrecht